Echte Handarbeit aus dem Saarland

Bücher

Zu meinen Hobbies gehört außer Island und Patchwork ebenso das Lesen. Was liegt da näher als neben meinen Fach- und Sachbüchern über Patchwork und Quilts auch Romane und Erzählungen über dieses Thema zu lesen.

Hier eine Auswahl meiner Lieblingsbücher:

Der Club der Patchworkfrauen – Sandra Dallas

Inhalt:

Wie bunte Farbtupfer im Alltag sind die Treffen des Patchwork-Clubs, einer eingeschworenen Frauenclique, die sich einmal wöchentlich zum handarbeiten und natürlich zum Austausch von Neuigkeiten trifft.

Der Mord an dem Ehemann einer der Frauen bringt den Club in Aufruhr. Rita, die Neue aus der Stadt, wittert ein Abenteuer und stürzt sich in die Ermittlungen. Doch als sie ihren Freundinnen den Mörder präsentieren will, erlebt sie eine böse Überraschung …

Quilt – Whitney Otto

Inhalt:

In diesem Roman verbinden sich die Lebensgeschichten von acht Frauen zu einem universalen Muster weiblicher Lebensbedingungen, Verhaltensweisen und Empfindungen. Über diesen Roman gibt es auch einen wunderschönen Film mit dem Titel: Ein amerikanischer Quilt.

Dem Zauber verfallen – Barbara Michaels

Inhalt:

Eine alte Quilt-Decke gerät auf mysteriöse Weise in Rachel Grants Hände. Als Expertin für Kunsthandwerk erkennt sie sofort den Wert des Stoffes. Was sie nicht kennt, ist seine Geschichte. Und die beginnt Rachels Leben auf unheimliche Art zu beeinflussen …

Stigmata – Phyllis Alesia Perry

Inhalt:

Stigmata erzählt die Geschichte einer jungen Frau aus den Amerikanischen Südstaaten, die durch Begegnung mit dem Sklavenschicksal ihrer Vorfahren tief geprägt wird.

Ein zerfleddertes Notizheft ihrer Ururgrossmutter Ayo und ein Quilt voller bunter Szenen führen Lizzie Du Bose zurück zu den Wurzeln ihrer Familie, zu einer Reihe eindrucksvoller Frauenpersönlichkeiten, zu ihrem Unglück und ihrem Glück …

Hexenkind – Celia Rees

Inhalt:

„ Ich bin Mary, ich bin eine Hexe.“ So beginnen die geheimen Tagebuchaufzeichnungen der dreizehnjährigen Mary.

Sorgfältig eingenäht in einen alten Quilt, blieben sie seit der Zeit der Pilgerväter unberührt in ihrem Versteck.Jetzt, nach über dreihundert Jahren, enthüllen sie das bewegende Schicksal einer ungewöhnlichen jungen Frau …

Der Museumsmörder – Earlene Fowler

Inhalt:

Der rätselhafte Mord an einer attraktiven Töpferin erschüttert das kleine kalifornische Küstenstädtchen San Celina.

Benni Harper, Leiterin des Volkskundemuseums, in dem der Mord geschah, ermittelt auf eigene Faust – schließlich kann sie nicht zulassen, dass ihre Cousine Rita als Täterin herhalten muss …

Die geheime Botschaft – Earlene Fowler

Inhalt:

Man hat sie beobachtet. Ein Fremder kannte alle Details aus Benni Harpers Privatleben. Jetzt ist er tot und hat ihr sein Haus vererbt. Laut Testament muss sie zwei Wochen allein darin wohnen.

Die Hobbydedektivin ist begeistert. Aber nicht lange. Denn sie ist in Gefahr. Und sie hat keine Ahnung, wer da sein böses Spiel mit ihr treibt. Erst als es schon fast zu spät ist, findet sie heraus, was sie mit dem geheimnisvollen Fremden verbindet- und was sein letztes Geschenk an sie ist …

Sieben Schwestern – Earlene Fowler

Inhalt:

Mord in einem kalifornischen Küstenstadtchen.

Ein Mitglied der wohlhabenden Brown – Familie wird tot aufgefunden. Die Browns sind in hellem Aufruhr. Offensichtlich wurden sie schon lange mit einem dunklen Kapitel ihrer Familiengeschichte erpresst. Aber ist der Erpresser auch der Mörder?

Die tödliche Braut – Earlene Fowler

Inhalt:

Ein grausamer Mord, verschwundene Verdächtige und Rosen auf dem Grab des Ermordeten. Ein neuer Fall für Benni Harper, Ermittlerin aus Leidenschaft …

Dunkle Geheimnisse – Earlene Fowler

Inhalt:

Ein dunkles Familiengeheimnis lastet auf der Ranch, auf der Bennis Freunde gerade ein Hotel eröffnet haben. Vor allen Augen hat ein Hund menschliche Knochen ausgegraben.

Wer wurde hier ermordet? Und von wem?

Der Weihnachtsquilt – Jennifer Chiaverini

Inhalt:

Zwei Frauen, ein altes Haus und eine Patchworkdecke, die nie vollendet wurde – bei den Vorbereitungen zum Weihnachtsfest in Elm Creek werden für Sylvia und Sarah viele Erinnerungen wach.
Während sie sich Geschichten aus der Vergangenheit erzählen, werden die Traditionen ihrer Familien wieder lebendig und die beiden Frauen spüren: Auch heute noch sind es die einfachen Freuden des Schenkens und Beschenktwerdens, die ihre Familien zusammenhalten. Eine zauberhafte Geschichte für alle, die Weihnachten lieben.

Die folgenden fünf Bücher erzählen das Leben der Lea Ebersohl, einer jungen Amishfrau, von der Rumschpringezeit bis zur reifen Frau

Autorin: Beverly Lewis

Band 1: Das Gelübde
Band 2: Der Betrug
Band 3: Das Opfer
Band 4: Die Wiederkehr
Band 5: Die Enthüllung

Das Schiksal der Katie Lapp – Bewely Lewis

Inhalt:

Diese Geschichte erzählt vom Amishleben, den Mennnoniten aber vor allem von der rebellischen jungen Katie, die am Ende doch noch ihr Glück findet.

Band 1:
Was auch geschehen mag
Band 2:
Kannst du mir vergeben?
Band 3:
Werden wir uns finden?